Kategorie: Politik

Webinar „Inklusive Bildung in der Schule – Zwang zur Anpassung oder Chance zum Mitmachen?“

Die Veranstaltung „Inklusive Bildung in der Schule – Zwang zur Anpassung oder Chance zum Mitmachen?“ findet als Webinar am 11. und 12. Juni 2016 statt.

24 Wochen und alles ist vorbei

In diesem Jahr trat bei den Berliner Filmfestspielen ein Streifen an, der mehr Beachtung verdient als so manch anderer: 24 Wochen

Wilh.Röpke Vorlesung Quelle: https://www.uni-erfurt.de

Auf den Menschen kommt es an

Ich habe am 11. Februar 2016 die Wilhelm-Röpke-Vorlesung in Erfurt besucht. Es war mal wieder ein Genuss.

Einfache Lösungen gibt es nicht

Für gewöhnlich schreibe ich in meinem Blog ja stets Texte über Menschen mit Behinderung. Dieser Tage treibt mich aber ein anderes Thema um.

Auf dem Weg zur Inklusion - KAS e.V.

Auf dem Weg zur Inklusion

Fast alle Staaten dieser Welt haben mittlerweile die UN-Behindertenrechtskonvention unterzeichnet. Bei der Verwirklichung ist man natürlich von unterschiedlichen Niveaus aus gestartet. Man scheint die Sache aber auch unterschiedlich ernst zu nehmen.

Behinderung neu denken

Neues Jahr, neues Glück. 2016 möchte ich zumindest das Thema „Behinderung“ neu denken.

Nuhr 2015 – eine Interpretationshilfe

Eigentlich sollte man Anfang des Jahres nicht mehr zurückblicken. Dieser Rückblick kann allerdings eine Interpretationshilfe für 2016 liefern.

2015 – ein erfolgreiches und ermutigendes Jahr

Wenn man sich die Terroranschläge von Paris im Januar und November anschaut, könnte man meinen, dass das Jahr 2015 wohl als eher düstere Episode in die Geschichte eingehen wird. Man kann es aber auch anders sehen.

Foto: Susanne Junge

Weihnachten – dieses Jahr mehr denn je ein Grund zur Besinnung

Das zurückliegende Jahr hat wirklich viel auf Lager gehabt.

Bildung zum Hören für alle – hoer-mich.de macht es möglich

Der Mitautor des Currywurstführers Schleswig-Holstein und Verfasser zahlreicher anderer Bücher – der blinde Diplom-Kaufmann Dr. Carsten Dethlefs aus Wrohm in Dithmarschen macht sich jetzt daran, wissenschaftliche Tondokumente auf seiner Seite hoer-mich.de zu sammeln und diese für Menschen zur Verfügung zu stellen, die die deutsche Schriftsprache nicht oder nicht gut beherrschen. Gerade in Zeiten von massiven […]