Herzlich Willkommen

Ich bin Dr. Carsten Dethlefs – Diplom-Kaufmann, Sachbuch- und Romanautor, sowie promovierter Wirtschaftswissenschaftler und seit meinem vierten Lebensjahr vollständig erblindet.

Ich berate Unternehmen, Vereine, Städte und Kommunen, aus der barrierrefreien Gestaltung des eigenen Umfelds einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern zu erzielen.

  • Die Gruppe, für die Barrierefreiheit wichtig ist, wächst stetig.
  • Die Gesellschaft wird immer älter.
  • Im Alter stellen sich mehr Behinderungen ein.
  • Die älteren Bevölkerungsgruppen fühlen sich häufig abgehängt und fallen als Kunden in vielen Bereichen aus.
  • Auch junge Menschen mit Behinderung müssen stärker als Zielgruppe für Unternehmen angesprochen werden.

Bleiben Sie deshalb nicht unter Ihren Möglichkeiten und gewinnen Sie diese Gruppe als treue Kunden. Sie macht immerhin ca. 10 % der Bevölkerung aus. Nutzen Sie den Pioniervorteil für sich, da dieser Ansatz noch neu und wenig verbreitet ist.

Lassen Sie uns gemeinsam diese spannende und lukrative Idee verfolgen. Ich helfe Ihnen mit wirtschaftlichem Knowhow und persönlicher Erfahrung!

Buchen Sie mich hier!

Dr. Carsten Dethlefs

Das Maß der Wirtschaft ist der Mensch, und das Maß des Menschen ist sein Verhältnis zu Gott!

Wilhelm Röpke

Aktuelle Beiträge

Bitte ernstnehmen statt instrumentalisieren

Während ich wie jedes Wochenende gemütlich der Fußballbundesliga-Show auf NDR2 lauschte, lief es mir auf einmal kalt den Rücken hinunter. Zur besten Sendezeit lief ein Werbespot von Vandapharmaceuticals, der allen Ernstes behauptete, dass blinde Menschen undifferenziert nicht gut durchschlafen könnten. Sehr wahrscheinlich möchte man von Seiten VANDAs auf diese Weise ein Schlafmittel an den Mann […]

Augenbinde1 - Begehung des Heider Bahnhofs am 30.11.2018, Foto: Christoph Hecht, Pressesprecher der Stadt Heide

Der Heider Bahnhof – das Tor zur Stadt

Heide liegt ziemlich genau in der Mitte zwischen Hamburg und Westerland und ist mit der Bahn meistens bequem von und nach beiden Seiten erreichbar. Die gute Lage der Stadt wird nur zum Leid, wenn man nicht in der Lage ist, den Bahnhof wegen einer Behinderung zu nutzen. Mit Handicap auf dem Heider Bahnhof unterwegs Um […]

Visitenkarte Roland Arndt; Foto von privat

Kommunikations-„Genie“ sucht neue Herausforderung

Mir ging sofort das Herz auf, als ich die Vita von Roland Arndt las.

Barrierefrei shoppen, auch für Blinde möglich

Schon oft habe ich darauf hingewiesen, dass man durch Herstellen von Barrierefreiheit Geld verdienen kann. Gutes Vorbild: Kaufland in der Heider Marktpassage Kaufland in der Heider Marktpassage macht es schon wahrhaft gut. Hier kann man mit fast alltäglichen technischen Hilfsmitteln schon eine Menge mitbekommen. Vor Kurzem hatte ich mit dem Sozialverband Schleswig-Holstein hierüber einen Film […]

Anzeige in der Zeitschrift "Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee", 01.09.18

Mehr Profit durch weniger Barrieren

Mehr Profit durch weniger Barrieren – ich erzähle Ihnen als blinder Ökonom, wie.   Diese Anzeige habe ich in der Zeitschrift „Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee“ geschaltet. Barrierefreiheit wird häufig nur mit Kosten verbunden. Richtig ist genau das Gegenteil! Wer versteht, die wachsende Zielgruppe der Menschen mit Behinderung für sich zu gewinnen, wird künftig großen […]

PM Zwangsbevormundung abschaffen, pressemitteilung der MIT-SH vom 24.08.2018

Chancen erkennen!

Barrierefreiheit verursacht keine Kosten, sondern sorgt für Profit.

www.heide-merchandising.de

Heide für jedermann

    Ab sofort kann man sich den Drachentöter St. Georg auf den Tisch stellen Die ersten Produkte von www.Heide-Merchandising.de sind jetzt im Shop erhältlich. Heide ist mehr als nur eine Stadt! Heide steht aus meiner Sicht für das erfolgreiche Zusammenspiel von Vielfalt und Übersichtlichkeit, von Handel und Ruhe, von Ideenreichtum und Kontinuität. Daher gibt […]

Stadwappen Heide, Copyright Stadt Heide, der Bürgermeister

Der Drachentöter lebt

Auch das alte Design des Heider Stadtwappens ist noch sehr beliebt. Schau mal in meinen Online-Shop, ob euch Produkte mit diesem markanten Bild gefallen. Falls ja, gebt mir Rückmeldung!  

Anzeige in "Die Welt" am 28.07.2018

Vergangen, nicht vergessen

Es ist jetzt 104 Jahre her, da der Erste Weltkrieg begann. Man fragt sich gern, wie es zu bestimmten weltgeschichtlichen Ereignissen kommen konnte. Hierzu zählen vor allem Kriege. Man vergisst dabei häufig, dass zu jenen Zeiten die meisten Menschen diese Dinge weder erwartet noch gewollt haben, und vielleicht konnten sie genau deshalb unerwartet und wirkungskräftig […]

Dr. Carsten Dethlefs bei der IHK in Heide anlässlich der Freisprechung der Kaufleute für den Groß- und Außenhandel am 21.06.2018, Foto: privat

Kaufleute erobern die Welt

Ich bin sehr stolz darauf, dass ich als zweiter stellvertretender Bürgervorsteher gebeten wurde, am 21. Juni 2018 für die Stadt Heide bei der IHK ein Grußwort anlässlich der Freisprechung der Kaufleute für den Groß- und Außenhandel zu halten. Die Absolventinnen und Absolventen waren euphorisch ob ihres Abschlusses. Gleichwohl sagte ich, dass es Kaufleute in Zeiten […]