Herzlich Willkommen

Ich bin Dr. Carsten Dethlefs – Diplom-Kaufmann, Autor und promovierter Wirtschaftswissenschaftler.

Diese Seite soll…:

  • Menschen dabei helfen, nicht unter ihren Möglichkeiten zu bleiben.
  • Menschen mit physischen Einschränkungen zeigen, was im Leben trotzdem möglich ist.
  • Arbeitgeber, Kunden und eigentlich die gesamte Gesellschaft darüber aufklären, was Menschen mit Handicap zu leisten im Stande sind.
  • einen Ansporn dafür geben, weniger Energie in das Klagen zu investieren und dafür viel mehr Power in konstruktive Problemlösungen zu stecken.

Lassen Sie uns in einen Dialog darüber treten, wie man diese Dinge am besten anpackt.

Schreiben Sie mir!

Dr. Carsten Dethlefs

Das Maß der Wirtschaft ist der Mensch, und das Maß des Menschen ist sein Verhältnis zu Gott!

Wilhelm Röpke

Aktuelle Beiträge

Screenshot Feelspace http://www.feelspace.de/

feelSpace – ein Projekt, wie ich es liebe

Ich habe schon oft geäußert, dass mir technische Innovationen, die Menschen mit Behinderung unterstützen, sehr am Herzen liegen.

Freie Konsumwahl für alle!

Auch Menschen mit sensorischer Einschränkung müssen die Möglichkeit haben, die Produkte des täglichen Bedarfs frei zu wählen.

Gut, wenn man noch träumen kann

Träume braucht der Mensch, aber, man muss sie auch leben.

Screenshot Chrissi Lau

„Zehntausend Tränen“ auf dem Weg zum Erfolg

Die blinde Dithmarscherin Chrissi Lau startet musikalisch durch.

Eine Stimme aus einer längst vergangenen Zeit

Manchmal scheint es so, als ob uralte Statements hochaktuelle Themen behandeln. Die Authentizität dieser Statements gewinnt an Kraft, wenn man sie mit der originalen Stimme zu hören bekommt. Heute: Wilhelm Röpke!

http://www.lvld.de/attachments/article/144/programm%20medienseminar.doc.pdf

Wie Medien die politische Teilhabe von Menschen mit Behinderung erleichtern können

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass Medien – Lügenpresse hin oder her – die Meinung einer Gesellschaft prägen.

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Webinar „Inklusive Bildung in der Schule – Zwang zur Anpassung oder Chance zum Mitmachen?“

Die Veranstaltung „Inklusive Bildung in der Schule – Zwang zur Anpassung oder Chance zum Mitmachen?“ findet als Webinar am 11. und 12. Juni 2016 statt.

Screenshot youtube Christina Ernst

Blinde Pastorin – der Glaube versetzt Berge

Als ich diese Geschichte hörte, fühlte ich mich in meinem Bestreben, Menschen mit Behinderung raus aus paternalistischen Alibi-Jobs zu helfen sehr bestärkt.

Screenshot httpswww.youtube.comwatchv=w8T6E8sQ5Tc

24 Wochen und alles ist vorbei

In diesem Jahr trat bei den Berliner Filmfestspielen ein Streifen an, der mehr Beachtung verdient als so manch anderer: 24 Wochen

Gioacchino Giannone, Foto: von privat

Italienisches Allround-Talent sucht neue Herausforderung

In meinem Blog möchte ich Ihnen in dieser Woche Herrn Giannone vorstellen – ein wirklich vielseitiger Mensch, der nicht stehen bleiben will.