Aktuelle Beiträge - Seite 4

Gioacchino Giannone, Foto: von privat

Italienisches Allround-Talent sucht neue Herausforderung

In meinem Blog möchte ich Ihnen in dieser Woche Herrn Giannone vorstellen – ein wirklich vielseitiger Mensch, der nicht stehen bleiben will.

Beschäftigt, aber doch nicht weg

Liebe Leser meines Blogs, ich weiß, dass Sie hier gewisslich weitere spannende Dinge lesen möchten. Das wird auch in Kürze wieder so sein. Ich bereite nur gerade recht viele Dinge vor, die mir kaum Raum für kreative Einfälle bieten. Ich bin aber nicht aus der Welt und werde Ihnen in wenigen Tagen an dieser Stelle […]

Christentum, Judentum, Islam

Viele Religionen – ein Ursprung

Dieser Tage wird die Religion nur allzu gerne instrumentalisiert, um Angst zu verbreiten und Vorurteile zu schüren.

Screenshot youtube https://www.youtube.com/watch?v=Mr0_P1RQgnw

Wie gut, dass Schweine fliegen können

Für junge Menschen mit Behinderung ist es oftmals schwer, sich zu verabreden. Hat man doch immer Angst vor Zurückweisung…

Screenshot youtube Trailer Elefantenmensch

Der Elefantenmensch – ein Film, der in die Zeit passt

Im Jahr 1980 wurde unter der Regie von David Lynch der Film „Der Elefantenmensch“ gedreht.

Wilh.Röpke Vorlesung Quelle: https://www.uni-erfurt.de

Auf den Menschen kommt es an

Ich habe am 11. Februar 2016 die Wilhelm-Röpke-Vorlesung in Erfurt besucht. Es war mal wieder ein Genuss.

Einfache Lösungen gibt es nicht

Für gewöhnlich schreibe ich in meinem Blog ja stets Texte über Menschen mit Behinderung. Dieser Tage treibt mich aber ein anderes Thema um.

Christian Wöbse, Foto: privat

Junger, engagierter und kommunikationsstarker Mann sucht

Ich möchte Ihnen in meinem Blog diese Woche Herrn Christian Wöbse vorstellen – ein junger, ehrgeiziger Mann, der bislang unter seinen Möglichkeiten bleibt.

Auf dem Weg zur Inklusion - KAS e.V.

Auf dem Weg zur Inklusion

Fast alle Staaten dieser Welt haben mittlerweile die UN-Behindertenrechtskonvention unterzeichnet. Bei der Verwirklichung ist man natürlich von unterschiedlichen Niveaus aus gestartet. Man scheint die Sache aber auch unterschiedlich ernst zu nehmen.

Neue Horizonte entdecken

Rumpelstilzchen hat einst aus Stroh Gold gesponnen. Aber es gibt auch noch andere Wege, wie man aus vermeintlich wertlosen Dingen etwas sehr Wertvolles machen kann.