Das Potential von Menschen mit Behinderung entdecken

Bislang werden Menschen mit Behinderung in der öffentlichen Diskussion zumeist als „Objekte des Mitleids“ wahrgenommen. Der blinde Altstipendiat Dr. Carsten Dethlefs und die Altstipendiatin Rükiye Ray, die im Rollstuhl sitzt, verfolgen ein anderes Ziel: Das Thema „Behinderung“ soll konstruktiv betrachtet werden.

Nicht die Behinderung steht im Vordergrund, sondern die Dinge, die man trotz des Handicaps zu tun vermag.

Foto: 04.02.2017, KAS-Veranstaltung; Quelle: Rükiye Ray

Dr. Carsten Dethlefs und Rükiye Ray

Fotos: 04.02.2017, KAS-Veranstaltung; Quelle: Rükiye Ray

Foto: 04.02.2017, KAS-Veranstaltung; Quelle: Rükiye Ray Foto: 04.02.2017, KAS-Veranstaltung; Quelle: Rükiye Ray

Nicht die Behinderung steht im Vordergrund, sondern die Dinge, die man trotz des Handicaps zu tun vermag. Der ehemalige Sozialsenator Hamburgs Dietrich Wersich (CDU) war ebenso als Referent anwesend wie der Geschäftsführer des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerks (Husum) Hans-Jürgen Vollrath, der Geschäftsführer des jungen Hotels Götz Diederichs und der Geschäftsführer der Akquinet gem GmbH Jens Ehlers. Insbesondere die letztgenannten Personen haben große Erfahrung in der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung.

Foto: 04.02.2017, KAS-Veranstaltung; Quelle: Rükiye Ray

Foto: 04.02.2017, KAS-Veranstaltung; Quelle: Rükiye Ray

 

Weitere Treffen beispielsweise in Kooperation mit Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden sind geplant.

Hinterlassen Sie einen Kommentar